Über Clown Pepe

Christoph Gehrke, so sein bürgerlicher Name, besser bekannt als Clown Pepe erblickte am 9.3.88 das Licht der Welt in Dortmund. Man weiß nicht ob ihm der Lebensweg bereits in die Wiege gelegt wurde oder ob die unglücklichen Umstände dazu führten, das aus Christoph Gehrke der Clown Pepe wurde. Chris, wie er kurz und knapp von seinen Freunden genannt wird, zog zusammen mit seinen Eltern nach seiner Grundschulzeit in Deutschland in die Niederlande. Hier absolvierte er erfolgreich seine Ausbildung als Elektriker. Diesen Beruf führte er noch bis 2012 aus bis ein Arzt ihm Neuroborreliose diagnostizierte.

Erschwerend kamen Knieprobleme hinzu die eine Weiterbeschäftigung im erlernten Beruf nicht zuließen. Durch den darauf folgenden langen Krankenhausaufenthalt und der zunehmenden Langeweile entschloss sich Chris, dem trüben und stupiden Krankenhausaufenthalt seiner Mitpatienten etwas aufzuheitern.

Er schlüpfte kurzerhand in die Rolle des Nikolauses oder anderer Figuren um den Patienten ein lächeln ins Gesicht zu zaubern. Hieraus entwickelte sich die Rolle des Clown, die so erfolgreich gefeiert wurde, das sie zum Mittelpunkt seines weiteren Lebenswerkes fungieren sollte.

Seit 2013, nur gut ein Jahr später manifestierte sich die Figur Pepe zunehmend und Chris reiste vortan durch Deutschland und den Niederlanden. Neben den Walkings Acts begeistert er nun auch mit eigenen Shows sein Publikum. Der Zuspruch und der weitere Erfolg ließen folglich nicht lange auf sich warten, denn im Jahre 2015 wurde Chris von einer Agentur angesprochen, ob er nicht bereit wäre eine kleine Rolle im TV zu übernehmen.

Diese Herausforderung nahm er dankend an und spielt seitdem regelmäßig in verschiedenen Bereichen der Fernsehwelt mit. Im Jahre 2017 wirkte er erstmals in einer Nebenrolle in einer niederländischen Produktion mit sowie in unterschiedlichen Werbespots wie z.B einem Heineken Werbespot & ein Webtutorial für Hellweg in Dortmund.

Derzeitiger Höhepunkt seiner Laufbahn wird sein nächstes Filmprojekt werden, welches unter der Regie von Tracey van Eijk unter dem Titel Steenkoude liefde produziert wird.

Nebenbei ist der Clown Pepe noch in den Shows Kids Club Kinderparty und Kids on Ice involviert. Hier und da präsentiert er auch eigene Songs in seinen Shows, die Kinder zum Mitmachen animieren.